Freitag, 31. Dezember 2021

Karmeliten Brauerei - Marie

*Werbung*

 



Hersteller: Karmeliten Brauerei Karl Sturm GmbH & Co. KG, Straubing

Inhalt: 0,25 L

Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Aromahopfen.

EAN: 4029261025085

Alkoholgehalt: 3,7 % vol.

Bewertung:  "Eine zarte Note von Honig-Karamell umschwebt Marie, die wie keine Zweite Brautradition im Hier und Heute verkörpert. Ein wunderbarer Bernstein-Ton, eine Spur von Frucht, feinste Bitternoten - Marie ist ein erfrischend-spritziges Lager, das einfach nur Spaß macht." Soweit der Text auf dem Label.

Vermutlich möchte man damit eher Frauen ansprechen. Alkohol und Größe sind hier gering gehalten. Im Glas befindet sich dann auch das versprochene klare Bernstein, darüber eine extrem üppige, mittelporige aber cremige Schaumkrone. Sehr stabil und am Glas anhaftend. Der Geruch fruchtig, nach Apfel und Zitrone. Dazu etwas Karamellmalz. Der Antrunk dann auch sehr spritzig, fruchtig. Wie ein frischer, saftiger Apfel vom Bodensee. Der Mittelteil schwächelt wie erwartet, es ist sehr dünn, wässrig, aber durch die gute Carbonisierung erfrischend und spritzig. Auch der Nachtrunk wird von Apfel und einem Hauch Karamell dominiert. Der Hopfen ist hier wenig präsent, man hat schon fast den Eindruck eines Radlers. Interessante Kreation, durchaus okay zur Erfrischung. 4/5!

Preis: 0,66 €

Bezugsquelle: Orterer Getränkemarkt

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Kraftbierwerkstatt - Der schwarze Bock

*Werbung*

   

 
Hersteller: Kraftbierwerkstatt UG, Böblingen

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Roggenmalz, Hopfen, Hefe.

EAN: 4260426280042

Alkoholgehalt: 7,1 % vol.

Bewertung:  Der dunkle, untergärige Bock kommt mit 16,1% Stammwürze ins Glas. Gebraut nach bayerischem Reinheitsgebot mit feinstem Roggenmalz und natürlicher Braugerste.

Fast schwarz steht er da, die Schaumkrone feinporig, stabil und am Glase anhaftend. Im Geruch finden sich leicht säuerliche Fruchtnoten. Kirsche, Zartbitterschokolade und Röstaromen. Auch im Antrunk dann eine feine Säure, Sauerkirschen, Schokolade, Rosinen und etwas Vanille. Dazu erstaunlich prickelnd mit einer feinen, frischen Rezenz. Im Abgang bleiben die Röstnoten, Kaffee und die süßliche Kirsche zurück. Dazu wird es etwas trockener durch den Hopfen mit seiner feinen Bittere. Der Alkohol ist super eingebunden. Ein sehr schöner Bock ist das hier, hat mir sehr gut gefallen, zum Genießen. 5/5



Link zum Hersteller: https://www.kraftbierwerkstatt.de/der-schwarze-bock/

Bezugsquelle: Original Kalea Beertaster Belohnungspaket

Vielen Dank an Kalea für die Testmöglichkeit!

Donnerstag, 30. Dezember 2021

Wildbräu Grafing - Grandauer Festbier

*Werbung*

 


Hersteller: Wildbräu Grafing GmbH

Inhalt: 0,5 L

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen.

EAN: 42065333

Alkoholgehalt:  5,6 % vol.

Bewertung:  Anläßlich des 350-Jährigen Jubiläums der Brauerei Grandauer am 28. April 1965, wurde der Festsud eingebraut. Seither wird auf dem Grandauer Volksfest traditionell das eigens hierfür gebraute Festbier ausgeschenkt. Mit einer Stammwürze von 13,5° Plato und 17 IBU kommt es daher.

Sattes, dunkles Gelb im Glas, schon Richtung Bernstein gehend. Darüber cremig und feinporig der schön stabile Schaum. Süßmalzig im Geruch, leicht Karamell und Honig sowie etwas Getreide. Spritziger Antrunk, schöne Rezenz. Wieder recht mild halten sich Hopfen und Malz hier schön die Waage. Mein Gott, ist das süffig. Keineswegs sonderlich süß, eher sogar fast trocken ist der lange Abgang, der die Hopfenbittere schön auf der Zunge hält. Ein schön rundes Festbier, vollmundig und saftig. Grandiose Braukunst und volle Punktzahl!



Link zum Hersteller: https://www.wildbraeu.de/biere/

Bezugsquelle: Geschenkpaket

Vielen Dank an Wildbräu für die Testmöglichkeit!


Mittwoch, 29. Dezember 2021

Schlossbrauerei Fuchsberg - Kugel Halbe

*Werbung*

 



Hersteller: Schlossbrauerei Fuchsberg, Teunz

Inhalt: 0,5 L

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen

EAN: 4260072930513

Alkoholgehalt:  5,0 % vol.

Bewertung:  Zitat: "Gebraut mit bestem Malz aus bayerischer Sommerbraugerste, feinstem Hopfen aus der Hallertau und dem weichen Wasser aus der schönen Wildsteiner Bergnatur." 

Gebraut zu Ehren der weltgrößten Erlebnisholzkugel am Steinberger See. Die Schaumkrone einigermaßen stabil, mittelporig, etwas cremig und am Glase haftend. Darunter ein klares, helles Gelb. Im Geruch sehr malzig, leicht brotig und etwas metallisch. Auch der Antrunk malzbetont, wird später durch den Hopfen gut ausgeglichen. Durch offene Gärung und lange Reifezeit ergibt sich der besonders milde Geschmack. Leider ist dieser aber auch besonders durchschnittlich und unspektakulär. Fazit: Gut trinkbares, solides Helles, schön ausgeglichen, spritzig und süffig, aber ohne besondere Vorkommnisse. 4/5!

 


Link zum Hersteller: https://fuchsberger-bier.com/?page_id=2392

Preis: 0,74 €

Bezugsquelle: Kaufland

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Röhrlbräu Straubing - Straubinger Weisse Original

*Werbung*

 


Hersteller: Brauerei Röhrl GmbH Straubing

Inhalt: 0,5 L

Zutaten: Brauwasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hefe, Hopfen, Hopfenauszüge.

EAN: 4011366100101

Alkoholgehalt: 5,3 % vol.

Bewertung:  Die „Straubinger Weisse“ ist die Traditionsmarke der Brauerei Röhrl. Der Jingle „Straubinger Weisse, die schmeckt“, nach der Melodie der „Kreuzberger Nächte“, ist bekannt und läuft derzeit auf Radio AWN und Charivari. „...Ja, ja, ja Straubinger Weisse die schmeckt. Ja, mia ham’s lang scho entdeckt. Die Weisse, ja die mögen net nur mia, sogar die Preissen san ganz narrisch aaf des Bier. (nach der Melodie „Kreuzberger Nächte“)".

Sehr prickelnd, wie Limonade fließt das Bier in das Glas. Die grobporige, wenig ausgeprägte Schaumkrone zerfällt auch ebenso schnell wieder, wie sie entstanden ist. Dabei kommt das recht dunkle, bräunlich hefetrübe Bier zum Vorschein. Das ist schonmal kein guter Einstieg. Im Geruch leicht sauer, hefige Banane. Recht prickelnder Antrunk, sehr spritzig, wie schon beim Einschenken bemerkt.
Dann solide Karamell- und Banenentöne, die mit etwas Nelke dann den Hopfen erscheinen lassen. Hier gefällt es im Abschluss wieder gut, es hat ordentlich Hopfen mitbekommen und klingt etwas trockener aus. Hohe Säure und zu wenig Körper für meinen Geschmack. Insgesamt gut trinkbar, aber nichts besonderes und optisch kein Fest. 

 



Link zum Hersteller: https://www.xn--rhrlbru-bxa0n.com/straubinger-weisse/158/61

Preis: 0,91 €

Bezugsquelle: Endres Getränkemarkt

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Dienstag, 28. Dezember 2021

Pivovary Staropramen - Staropramen Premium

*Werbung*

 


Hersteller: Pivovary Staropramen s.r.o., Prag, Tschechien

Inhalt: 0,5 L

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Gerste, Hopfen, isomerisierter Hopfenextrakt, Kohlensäure.

EAN: 8593868110117

Alkoholgehalt:  5,0 % vol.

Bewertung:  Wie so viele osteuropäische Brauereien gehört auch Staropramen zum Molson Coors Konzern. Glanzfein steht das Bier im Glas, mit einer leichten Bernsteinfärbung. Die Blume ist gut ausgebildet, feinporig und stabil. Nasal merkt man sofort den strohig/kräuterigen Hopfen heraus, dazu leichte Zitrusnoten. Schön spritziger Antrunk, eher malzbetont und süßlich. Etwas Waldhonig. Dann wird es irgendwie flacher, wenig Körper ist hier vorhanden. Es passiert dann aber leider auch nicht mehr viel, der Hopfen zeigt sich nur kurz und der Nachtrunk ist sehr schnell vorbei. Hier gibt es leider nur Durschnitt. 3/5!



Link zum Hersteller: https://www.staropramen.com/our-beer/premium

Preis: 0,80 €

Bezugsquelle: Kaufland

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Montag, 27. Dezember 2021

Oettinger Brauerei - Original Oettinger Winterbier

*Werbung*



Hersteller: Oettinger Brauerei GmbH Oettingen

Inhalt: 0,5 L

Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt.

EAN: 4014086010477

Alkoholgehalt: 5,6 % vol.

Bewertung:  Ein leuchtendes, sattes Bernstein, darüber eine gemischtporige, cremige, mittelstabile Schaumkrone. Haftet aber gut am Glase an. Im Geruch sehr malzig, brotig, etwas nach Sauerteig und Keksen. Der Antrunk dann auch wie erwartet malzbetont, leichte Süße, Honig und Karamell. Der Hopfenextrakt wirkt am Ende etwas kantig und holprig und eine leicht kratzige Bittere verbleibt auf der Zunge, die die Malzbetonung eher ruiniert. Insgesamt kommt es auch etwas dünn daher, für den Alkohol und Malzgehalt. Immerhin ist die Rezenz recht spritzig. Es ist jedenfalls gut trinkbar, auch wenn immer über das "Billigbier" geschimpft wird. Billig ist es ja vor allem deshalb, weil auf schöne Kronkorken, Etiketten und Werbung verzichtet wurde. 3/5.



Link zum Hersteller: https://www.oettinger-bier.de/bier/winterbier/

Preis: 0,33€

Bezugsquelle: Kaufland

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Warsteiner - Winter

*Werbung*




Hersteller: Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG Warstein

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt.

EAN: 4000856007167

Alkoholgehalt: 5,6 % vol.

Bewertung: "Wenn es draußen eisig kalt und drinnen gemütlich warm wird, ist es Zeit für Warsteiner Winter – das Feierabendbier des Weihnachtsmanns." - Schauen wir mal, was der alte Haudegen da so trinkt.

Im Glas findet sich ein dunkles Bernstein, darüber eine sehr cremige und feinporige Schaumkrone. Haftet gut am Glas und ist mittelstabil. Der Geruch malzig, Karamell, leichte Röstaromen und Waldbeeren. Dazu eine gewisse Säure. Auch der Antrunk direkt süß/malzig, es bildet sich ein mittlerer Körper aus, die Rezenz ist sehr schwach gewählt. Es wird im Mittelteil dann dünner und hopfiger, eine leichte Bittere zieht sich zum Ende hin. Dann wird es auch etwas trockener und im Nachtrunk verbleibt eine fruchtige Säure mit etwas Honig und Röstaromen. Insgesamt für ein Winterbier aber doch etwas dünn und zu trocken. Die bittere Trockenheit will mit der mazigen Süße nicht harmonieren, es fehlt auch an Vollmundigkeit. Der Alkohol ist zudem etwas zu präsent. Hier gebe ich nur Mittelfeld.
  3/5!




Preis: Sixpack für 4,20 €

Link zum Hersteller: https://www.warsteiner.de/unser-bier/winter

Bezugsquelle: Kaufland

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!


Sonntag, 26. Dezember 2021

BRLO - German IPA

*Werbung*

 


Hersteller: BRLO GmbH, Berlin

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe.

EAN: 4260402631073

Alkoholgehalt: 7,0 % vol.

Bewertung:  Beim German IPA besteht die Hopfengabe ausschließlich aus deutschen Sorten. Verwendet wurde Comet, Hüll Melon und Polaris, die das Bier mit ca. 50 IBU ausstatten.

Ein bernsteinfarbenes, klares Bier im Glas, darüber schön ausgeprägte, cremige Schaumkrone, mittelstabil. Im Geruch leicht Karamell, aber auch schön fruchtig nach Ananas und Orange. Dazu noch ein etwas kräuteriger Hopfen. Die Rezenz ist eher dezent, der Antrunk mit karamelliger Süße sowie Fruchtnoten nach Ananas und Pfirsich. Der Körper mazig und stark, geht es im Abgang in eine wundervolle, starke Hopfenbittere über. Schön herb und trocken. Ein sehr gelungenes IPA aus Berlin!

  


Link zum Hersteller: https://www.brlo.de/house-of-brewing/biere

Preis: 1,99 €

Bezugsquelle: Kaufland

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Tuborg - Weihnachts-Pilsener

*Werbung*

 



Hersteller: nach deutschem Reinheitsgebot in Estland gebraut für Carlsberg Deutschland GmbH, Hamburg

Inhalt: 0,75 L

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen.

EAN: 5740700410505

Alkoholgehalt:  4,9 % vol.

Bewertung:  Zu Weihnachten natürlich ein Weihnachtsbierchen. Das Tuborg Weihnachtspils irritiert dann auch schon im Glas. Bernsteinfarben, recht dunkel ist die glanzfeine Flüssigkeit und erinnert so gar nicht an ein Pils. Darüber steht eine eher grobporige und nicht sonderlich stabile Schaumkrone. Der Geruch ist malzig, karamellig und hat leichte Apfelnoten. Im Antrunk dann auch viel Malz, etwas Honig. Dann kommt der herbe Pilshopfen mit ein paar fruchtigen Apfelnoten durch. Im Nachtrunk nur wenig herb, ein leicht metallischer Nachgeschmack und irgendwie recht fad. Vermutlich schön pasteurisiert und damit auch die Feinheit gekillt. Man hat sich hier wohl einfach an die Winterbiere gehalten und das ganze malziger gehalten, was einem Pils irgendwie nicht steht. Trinkbar aber nur Durchschnitt. 3/5!
 


Link zum Hersteller: https://www.tuborg.de/#section-4

Preis: 1,29 €

Bezugsquelle: Kaufland

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Samstag, 25. Dezember 2021

ÜberQuell - World White IPA

*Werbung*

  

 
Hersteller: Gebraut bei Schnitzlbaumer nach Rezeptur von ÜberQuell GmbH, Hamburg

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe.

EAN: 426054952040

Alkoholgehalt: 6,5 % vol.

Bewertung:  Stammwürze 15° Plato, ca. 45 IBU. Malze: Pilsener, Münchner, Cara Dunkel. Hopfengabe: Simcoe, Sorachi Ace, Topaz.

Zunächst bitte ich um Entschuldigung für das etwas angefressene Label. Das Bier war auf 99 cent reduziert und hat ziemlich gelitten. 
Im Glas schönes goldgelb, sehr hefetrüb. Kleine Hefestückchen finden sich sogar in der eher etwas grobporigen Schaumkrone wieder. Geruch etwas blumig, fruchtige Blutoorange und etwas würzig nach Nelke. Spritziger Antrunk, blumig, schöne Hopfenbittere gleich zu Beginn. Würzig mit Nelke und Vanille, schön vollmundig. Die Hefe kommt im Mittelteil gut raus und wird am Ende durch eine leichte Säure und den wiedererstarkten Hopfen gelöscht. Sehr geiles Gebräu. 5/5!

Preis: 2,29 €

Bezugsquelle: Kaufland

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!


Reeper B. - Baltic Porter

*Werbung*

   


Hersteller: Reepbana GmbH Hamburg

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt.

EAN: 4260556082219

Alkoholgehalt:  4,9 % vol.

Bewertung: Die Reepbana GmbH startete im Mai 2020 bei ALDI ihre Craftbierreihe. Mit 26 IBU ist das Porter ausgestattet und als Session Craft Beer bezeichnet. Optisch kommt es auch nicht wirklich an ein Baltic Porter hin, es ist viel zu blass und eher bernsteinfarben. Die Schaumkrone ist immerhin leicht beige, gemischtporig und halbwegs stabil. Im Geruch machen sich Aromen von Rosinen, Kaffee, Malz und etwas seltsam saures bemerkbar. Der Antrunk dann ziemlich fad. Fast keine Kohlensäure vorhanden, recht flach, nach Kaffee und mit ein paar malzigen Tönen versehen. Dann wird es vergleichsweise dünn und die schon im Geruch befindliche Säure kommt hervor. Im Nachtrunk noch etwas Kaffee und Röstaromen, aber eher verbrannt. Etwas kratzig auch wieder der Hopfenextrakt. Insgesamt gesagt, muss man nicht haben. 1/5!

 


Link zum Hersteller: https://www.reeper-b.de/reeper-b-produkte

Preis: 0,59 €

Bezugsquelle: ALDI Süd

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Freitag, 24. Dezember 2021

Kalea - Bad Santa Edition 2021

*Werbung*

  

 
Hersteller: Privatbrauerei Schnitzlbaumer, Traunstein

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen.

EAN: 9120045503395

Alkoholgehalt: 6,2 % vol.

Bewertung:  Stammwürze 16°P

Gypsy Brewing zu Heiligabend. Die Edition 2021 kommt diesmal aus der Privatbrauerei Schnitzlbaumer. Es handelt sich um einen festlichen Weihnachtsbock in dunklem Mahagoni. Feinperlend mit cremiger, super stabiler Schaumkrone. Im Geruch finden sich Röstmalze, eine leichte Süße, Rosinen und Toffee. Es startet im Antrunk durch die schöne Rezenz recht prickelnd, malzbetont mit Honig, Rosinen und Dattelaromen, ist dabei aber auch nicht zu süß. Gegen Ende eine leichte Säure und eine gute, überraschende Hopfenbittere, bleibt dabei aber sehr mild und ausgewogen. Auch der Alkohol ust gut eingebunden und kaum zu bemerken. Ein sehr geiler Abschluss des Bieradventskalenders 2021! 5/5!




Bezugsquelle: Original Kalea Bier Adventskalender

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!


Donnerstag, 23. Dezember 2021

Weissbräu Schwendl - Schwendl Weisse hell

*Werbung*

  

 
Hersteller: Weissbräu Schwendl, Tacherting

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

EAN: 4024478231113

Alkoholgehalt: 5,2 % vol.

Bewertung:  Stammwürze 12,5°P, Hopfensorte Mandarina.

Auf der Website wird es noch als Schalchner Weisse bezeichnet und auch auf dem Kronkorken ist es noch so vermerkt. Man hat sich aber nun entschlossen, sich ganz auf den Namen Schwendl zu konzentrieren. 
Im Glas ein hefetrübes Gelb, darüber satte Schaumrkone, gemischtporig und haltbar. Im Geruch satte, hefige Banane. So muss das sein. Der Antrunk schön spritzig, eine leichte Säure gepaart mit schöner reifer Banane und einer richtig feinen Hefe. Der Trinwiderstand ist hier sehr gering. Die Hefe trägt eben nicht zu dick auf, das Weißbier ist eher schlank gehalten. Im Mittelteil machen sich dann Hopfen und etwas Nelke breit. Mit leichter Säure und etwas Banane schließt es dann ab, der Nachtrunk ist aber kurz, nelkig und fordert den nächsten Schluck ein. Für meinen Geschmack etwas zu dünn, dürfte mehr Hefe haben. 4/5!




Link zum Hersteller: https://www.weissbraeu-schwendl.de/unser-sortiment/weissbiere/

Bezugsquelle: Original Kalea Bier Adventskalender

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!


Mittwoch, 22. Dezember 2021

BrauManufaktur Härke - Härke Hell

*Werbung*

  

 
Hersteller: BrauManufaktur Härke GmbH, Peine

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen.

EAN: 4101890009251

Alkoholgehalt: 5,3 % vol.

Bewertung:  Stammwürze 11°Plato. Pilsener Malz, Aromahopfen: Whirlpool

Das Bier steht glanzfein und feinperlig in hellem Gelb im Glas. Der Schaum ist feinporig, aber wenig stabil, dafür haftet er gut. Das Helle duftet etwas nach Apfel, brotigem Malz und leicht grasigem Hopfen. Die Rezenz ist fein und spritzig. Insgesamt ist das Helle sogar etwas hopfenbetont. Nach dem malzigen Antrunk mit etwas Honig kommt der blumige Hopfen stark durch, es erinnert fast an ein Pils. Die grasigen Bitternoten verbleiben dann auch noch lange auf der Zunge. Interessant, aber doch irgendwie zu wenig für das gewisse Etwas. Mittelfeld! 3/5!




Link zum Hersteller: https://www.braumanufaktur-haerke.de/unsere-biere.html#scrollto_hell

Bezugsquelle: Original Kalea Bier Adventskalender

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!


Dienstag, 21. Dezember 2021

Weltenburger Klosterbrauerei - Pils

*Werbung*

   

 
Hersteller: Brauerei Bischofshof GmbH & Co. KG, Regensburg

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen.

EAN: 4010223013622

Alkoholgehalt: 4,9 % vol.

Bewertung:  Stammwürze 11,7%, Hopfensorten: Hercules, Perle, Tradition.

Im Glas schönes goldgelb, feinperlig spritzig. Schaumkrone feinporig und recht haltbar. Im Geruch steht das Malz eher im Hintergrund, leicht brotig. Dafür etwas Zitrone und schöner Hopfen. Im Antrunk dannauch erst leicht brotig aber der Hopfen ist das Thema. Herb, grasig, übernimmt er direkt das Kommando. Außer etwas Zitrus und ein paar Honignoten dominiert er dann auch den Schluck. Im Abgang dann eine schön trockene Bittere, die das Pils als solches auszeichnen. Sehr gelungen. 5/5!




Link zum Hersteller: https://www.weltenburger.de/biere/pils/

Bezugsquelle: Original Kalea Bier Adventskalender

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!


Montag, 20. Dezember 2021

Störtebecker - Pilsener-Bier

*Werbung*

  

 
Hersteller: Störtebecker Braumanufaktur GmbH, Stralsund

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen.

EAN: 4014807264080

Alkoholgehalt: 4,9 % vol.

Bewertung:  Stammwürze 11,3%, Hopfensorten: Select, Perle, Tradition und Opal.

Im Glas hellgelb, glanzfein, feinperlig. Darüber gut ausgeprägte, cremige und stabile Schaumkrone. Sehr gut am Glase anhaftend. Schön hopfig und grasig im Geruch, mit leichten Zitrusnoten. Der etwas malzige Antrunk wird sofort vom schön fruchtigen Hopfen begleitet. Etwas Aprikose und eine schön grasige Hopfennote ziehen sich bis zum trockenen Nachtrunk hin. Schön herb, kräftig würzig und mit einer feinperlige Rezenz. Sehr erfrischend, hat mir gut gefallen.  4/5!




Link zum Hersteller: https://www.stoertebeker.com/pilsener-bier

Bezugsquelle: Original Kalea Bier Adventskalender

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!


Sonntag, 19. Dezember 2021

Unser Bürgerbräu - Gustl Kellerbier

*Werbung*

  
 
Hersteller: Bürgerbräu Bad Reichenhall August Röhm & Söhne KG

Inhalt: 0,5 L

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hefe, Hopfen und Hopfenextrakt.

EAN: 4027925031113

Alkoholgehalt: 4,9 % vol.

Bewertung:  Stammwürze 11,4° Plato, ca. 20 IBU.

Gebraut zu Ehren des Gründers des Bürgerbräu August Röhm, nach traditioneller Rezeptur von 1901. Im Glas strohgelb, leicht hefetrüb. Die Schaumkrone cremig und stabil. Im Geruch leichter Waldhonig, malzig, aber auch leicht hopfig. Der eher schlanke Antrunk bietet dann neben dem Honig auch ene zitronige Säure, der Mittelteil ist dann recht schwach. Fast wässrig wird es, so gar nicht wie man ein Kellerbier haben möchte. Im Abgang dann etwas herber, süffig, aber insgesamt einfach zu dünn. 3/5!




Link zum Hersteller: https://www.buergerbraeu.com/gustl-keller-naturtrueb.html

Bezugsquelle: Orterer Getränkemarkt

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!


Samstag, 18. Dezember 2021

Erl-Bräu - Festbier Anno 1871

*Werbung*

  

 
Hersteller: Erl-Bräu GmbH & Co. KG, Geiselhöring

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen.

EAN: 42058151

Alkoholgehalt: 6,0 % vol.

Bewertung:  Gebraut wurde das Festbier in offener Gärung mit 100% Hallertauer Naturhopfen (z.B. Perle) in der Nähe von Straubing extra zum 150jährigem Bestehen der Landbrauerei Erl. 

Im Glas etwas grobporiger, wenig haltbarer Schaum, der aber gut am Glase haftet. Darunter ein bräunliches, sattes Gelb. Im Geruch Karamell, schöne Malzaromatik, etwas Honig und leicht grasiger Hopfen. Gute Carbonisierung, voller Körper und ein ausgewogenener, sehr milder Geschmack. Der Hopfen fängt die hohe Stammwürze einigermaßen gut ab, das Bier ist aber ein Hauch zu malzig. Eine handvoll Hopfen mehr täte ihm gut. Leider auch etwas wenig Aromenspiel und Charakter. Trotzdem solides Festbier aus Niederbayern.



Link zum Hersteller: https://www.erl-braeu.de/brauerei/festbier/

Bezugsquelle: Original Kalea Bier Adventskalender

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!


Freitag, 17. Dezember 2021

Wieninger Bier - Wuiderer

*Werbung*

  

 
Hersteller: Privatbrauerei M.C. Wieninger, Teisendorf

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Quellwasser, Wieninger Reinzuchthefe Friesinga, Münchner Gerstenmalz Dunkel, Karamellmalz Palisander, Spalter Aromahopfen, kaltgehopft mit Tettnanger, Hallertauer Blanc, Hallertauer Smaragd.

Alkoholgehalt: 7,2 % vol.

Bewertung:  Stammwürze 17,5° Plato, ca. 23 IBU.

"Ein „Wuidara“ braucht Geschicklichkeit, Ortskenntnis und Mut. Unter der Brille der Wildschützromantik sucht er nach Gerechtigkeit und hält sich nicht an Konventionen. Genauso ist es bei diesem Bier – es folgt keinen Regeln und kombiniert wilde Malzaromen mit natürlichem Hopfenduft. Es hat eine dunkle Farbe, hinter der auch der Wilderer sein Gesicht versteckt. Und natürlich hat es ordentlich „Schmoiz“…."

Bis zum Rand vollgepackt mit Aromatik also, so steht es richtig saftig im Glas. Dunkles Bernstein, darüber satte, leicht bräunliche fein- bis mittelporige Schaumkrone. Gut haltbar und am Glase haftend.

Im Geruch zeigt sich bereits, hier hat man keinen Standardbock vor sich. Florale, zitrale Hopfennoten, dazu malzige Karamellnoten und süßliche Rosinen. Bereits im Antrunk gesellt sich zu der Süße gleich ein ziemlich trockener Hopfen. Dazu schöne Röststoffe, Toffee und Schokolade. Den starken Alkoholgehalt merkt man eher im Antrunk, der Abgang ist eher mild und trocken mit Kirschnoten. Ein Bier, was durch die Kalthopfung einen ganz eigenen Charakter aufweist und in keine Schublade gesteckt werden möchte. Der Wilderer passt hier also wirklich sehr gut, unkonventionell und streckt einen nieder. Wahnsinnsbock aus dem Berchtesgadener Land! 




Link zum Hersteller: https://wieninger.de/produkte/bierspezialitaeten/werkstattbiere/wuiderer~p13245

Bezugsquelle: Original Kalea Bier Adventskalender

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!


Donnerstag, 16. Dezember 2021

Aldersbacher - Ursprung

*Werbung*

  

 
Hersteller: Brauerei Aldersbach, Freiherr von Aretin GmbH & Co. KG, Aldersbach

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen.

EAN: 4023378012884

Alkoholgehalt: 5,6 % vol.

Bewertung:  Stammwürze 12° Plato, ca. 18 IBU. Hopfengabe: Perle, Tradition

Im Glas glanzfein, sattes, dunkles Gelb. Mittlere Schaumentwicklung, feinporig, mäßig haltbar . Der Geruch ist malzig, brotig, würzig, aber auch schön blumig. Auch der Antrunk schön malzig, aber nicht sonderlich süß. Sehr würzig und vollmundig, im Mittelteil schwächelt es aber etwas, schön mild ist es vom Wasser her. Gegen Ende kommt wunderbar der klassisch gehaltene Hopfen und es endet in einer schön herben Bittere. Ein richtig leckeres Export, .



Link zum Hersteller: https://www.aldersbacher.de/article/6466.aldersbacher-ursprung.html

Bezugsquelle: Original Kalea Bier Adventskalender

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!


Mittwoch, 15. Dezember 2021

Privatbrauerei Bischoff - Pälzer Hell

*Werbung*

  

 
Hersteller: Privatbrauerei Bischoff GmbH + Co. KG, Winnweiler

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt.

EAN: 4005868204634

Alkoholgehalt: 5,2 % vol.

Bewertung:  Stammwürze 12,5° Plato, ca. 20 IBU. 

Im Glas schönes goldgelb, glanzfein. Schaumkrone wenig stabil, am Glas haftend und feinporig. Geruch getreidig, etwas Malz und blumiger Hopfen. Das Bier ist recht vollmundig, aber auch sehr mild und mit einer leichten Süße versehen, die der Säure entgegenwirkt. Insgesamt eher eindimensional. Malzig, süffig, wenig Bittere. Schmackhaft, aber irgendwie auch austauschbar und ohne besondere Finessen. 3/5 für das Export.




Link zum Hersteller: http://www.bischoff-bier.de/produkte/bierspezialitaeten/paelzer-hell/?A=1

Bezugsquelle: Original Kalea Bier Adventskalender

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!


Dienstag, 14. Dezember 2021

Kaiser Brauerei - Keller Pils

*Werbung*

  


 
Hersteller: Kaiser Brauerei GmbH, Geislingen

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

EAN: 4104250022167

Alkoholgehalt: 4,9 % vol.

Bewertung:  Stammwürze 11,9° Plato, 28 IBU. 100% helles Pilsener Malz. Hopfengabe: Hallertauer Perle, Mittelfrüh, Tettnanger, Mandarina Bavaria

Im Glas ein trübes Gelb, viele Schwebstoffe, jede Menge Hefe. Darüber eine gemischtporige, stabile Schaumkrone. Malzig, hefig, leichte Zitrone im Geruch. Dazu eine blumige Hopfennote, die auch bereits im recht spritzigen Antrunk zu vermerken ist. Leichte Säure, Zitrone, schöne Hefe und direkt eine tolle Hopfenbittere, die auch im Nachtrunk schön kräuterig vorhanden ist. Vollmundig, schöne Rezenz und sehr frisch. Hier liegt der Focus eher auf dem Hopfen, mir fehlt die Fruchtigkeit etwas. Da gebe ich 4/5!




Link zum Hersteller: https://kaiser-brauerei.de/unsere-brauspezialitaeten/kellerpils/

Bezugsquelle: Original Kalea Bier Adventskalender

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!


Montag, 13. Dezember 2021

ÜberQuell - Forest Lager

*Werbung*

  

 
Hersteller: ÜberQuell GmbH, Hamburg

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

EAN: 4260549521015

Alkoholgehalt: 5,0 % vol.

Bewertung:  Stammwürze 11° Plato, ca. 45 IBU. Malze: Pilsener, Münchner, Cara Dunkel. Hopfengabe: Topaz, Endeavour, Centennial, Chinook.

Im Glas sattes, dunkles Gelb, schöne Trübung. Schaumkrone sehr stabil, am Glas haftend und feinporig. Geruch nach Grapefruit, Zitrone, Mandarine und etwas Harz. Realtiv trocken bereits der Antrunk, feinherb, krautig. Die Leder oder Moostöne kann ich nicht ganz nachvollziehen, es erinnert aber schon etwas an Kiefer und Wald. Die harzige Herbe ist durchaus da. Schönes Hopfenaroma, bis zum Abgang. Gutes, hopfengestopftes Pils!



Link zum Hersteller: https://www.ueberquell.com/bier/

Bezugsquelle: Original Kalea Bier Adventskalender

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!


Sonntag, 12. Dezember 2021

Hoppebräu - Helles

*Werbung*

  

 
Hersteller: Hoppebräu GmbH, Waakirchen

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen.

EAN: 4260449220186

Alkoholgehalt: 4,9 % vol.

Bewertung:  6 Wochen Lagerzeit, kalte Gärung. Gebraut mit Pilsner Malz,  Hallertauer Tradition und Hersbrucker sowie ein Hauch Whirlpool. Stammwürze 11° Plato.

Im Glas macht es eine gute Figur, glanzfein, goldgelb, cremige mittelstabile Schaumkrone. Im Geruch malzig, getreidig mit leichten Zitrusnoten. Frischer Antrunk, leichte Säure, Zitrusnoten und schön mild. Recht ausgewogen, schöne Apfelnoten mit einer leichten Herbe im Abgang. Gut süffiges Helles, macht Lust auf mehr.





Link zum Hersteller: https://shop.hoppebraeu.de/products/helles

Bezugsquelle: Original Kalea Bier Adventskalender

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!


Samstag, 11. Dezember 2021

Schlossbrauerei Autenried - Autenrieder Zwickel

*Werbung*

  

 
Hersteller: Schlossbrauerei Autenried GmbH, Ichenhausen

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

EAN: 4028324002124

Alkoholgehalt: 5,0 % vol.

Bewertung:  Naturbelassenes und besonders hefearomatisches Bier direkt vom Zwickel, dem Probierhahn des Braumeisters, am Reifetank abgefüllt.. 

Im Glas naturtrüb, hellgelb, sehr viele Schwebstoffe. Ordentliche, feste, cremige Schaumkrone. Brotig, hefiger Geruch mit blumigen Noten. Sehr frischer Antrunk, leichte Säure, Citrus, fruchtig, etwas nach Birne. Gegen Ende schön blumiges Aroma von den 100% Hopfendolden (Tradition und Spalter Select), die verwendet wurden. Sehr ausgewogen, süffig und frisch. Auch hier volle Punktzahl




Link zum Hersteller: https://autenrieder.de/sortiment/zwickel-kellerbier-naturtrueb#c

Bezugsquelle: Original Kalea Bier Adventskalender

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!