Samstag, 8. Mai 2021

Franziskaner - Premium Weissbier naturtrüb

*Werbung*


 




Hersteller: Spaten-Franziskaner-Bräu GmbH

Inhalt: 0,5 L

Zutaten: Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hefe, Hopfenextrakt.

EAN: 4072700001126

Alkoholgehalt: 5,0 % vol.

Bewertung: Üppige, mittelporige Schaumkrone, darunter ein leicht kupfergoldenes, hefetrübes Bier. Im Geruch ein Duft nach Hefe mit Bananen und Zitrusfrüchten. Durch den höheren Kohlensäuregehalt ist es etwas spritziger und perlend. Frischer, dezent würziger und fruchtiger Geschmack mit mild-süßlichem Ausklang. Die Banane und das Weizenmalz sind etwas zurückhaltend, dafür aber auch im Nachtrunk noch lange zu schmecken. Ein gutes Weizen, auch wenn es durchaus etwas intensiver sein dürfte. 4/5


Preis: 0,93€

Link zum Hersteller: https://franziskaner-weissbier.de/unsere-biere/hefe-weissbier-naturtrueb

Bezugsquelle: Orterer Getränkemarkt

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!


Dienstag, 4. Mai 2021

Wacken Brauerei - Heimdalls Willkomm

*Werbung*

  





Hersteller: Wacken Brauerei GmbH & Co. KG

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe und Honigwein

EAN: 4260679490306

Alkoholgehalt: 6,5 % vol.

Bewertung:  Der Asengott Heimdall ist der Wächter über Bifröst, der Regenbogenbrücke, welche Midgard, die Welt der Menschen, mit Asgard, der Welt der Götter verbindet.Er begrüßt dort die gefallenen Krieger, die als Einherjer nach Walhalla einziehen.
 
Mit dieser Rezeptur aus handwerklich gebrautem Bier, verbunden mit edlem Honigwein, werden die müden Geister wieder zum Leben erweckt. Der Trank ist stark, süffig und dennoch wohnt ihm eine feine Bittere inne, die wie eine Wehklage über das Ende des Lebens in Midgard mitschwingt. Freut Euch der schönen Zeiten, aber trinkt mit Umsicht!

Eher grobporiger Schaum, nicht lange haltbar. Darunter ein sattes bernsteinfarbenes und trübes Gebräu. Es riecht eher malzig und leicht nach Honig. Der Antrunk ist überraschend spritzig und frisch. Vor allem findet man eher Säure, nicht wie erwartet einen süßen Met. Der Alkohol ist deutlich vorhanden, etwas Karamell und kräuteriges schmeckt man noch. Im Abgang dann eine dezente Hopfenbittere, die sogar noch etwas im Nachtrunk erhalten bleibt. 

Insgesamt ein gut abgestimmtes Gebräu aus Bier und Honigwein, wobei das Bier doch eher etwas im Vordergrund steht. Gefällt! 5/5!



Preis: 1,60€

Link zum Hersteller: https://www.wacken.beer/shop/Bier/Heimdalls-Willkomm-Bier-Met-Mischgetraenk-0-33l-Flasche::177.html

Bezugsquelle: Wacken Brauerei


Vielen Dank an die Wacken Brauerei für die Testmöglichkeit!



Montag, 3. Mai 2021

Ravensburger - 3D Puzzle Lamborghini Huracán EVO

*Werbung*


Zusammen mit trnd und Ravensburger haben wir das 3D Puzzle des Lamborghini Huracán EVO getestet.

 

Das Modell beinhaltet einen Unterbau mit Rädern, worauf man dann die einzelnen Puzzleteile setzt. Diese sind durchnummeriert und so relativ einfach auch von kleineren Kindern zusammenzusetzen.

 

 

Die Anleitung zeigt einem hier ganz genau, was man wo hinbauen muss und der Aufbau gestaltete sich so recht einfach.



Mit viel Eifer und Freude wurde gebastelt.



Nur bei der "Hochzeit" von Fahrgestell und Aufbau musste ein Erwachsener etwas zur Hand gehen. 

Insgesamt bekommt man einen qualitativ hochwertigen Bausatz, der aber nicht zum Spielen geeignet ist. Das Produkt ist eher ein Anschauungsobjekt und daher ist der Spielspassfaktor auf den Aufbau begrenzt. Diesen kann man natürlich immer wieder durchführen. Der Preis ist allerdings in der UVP für meine Begriffe etwas hoch, mittlerweile bekommt man das Produkt aber z.B. bei Amazon schon deutlich günstiger. Ich gebe dem 3D Puzzle 4 von 5 Sternen!






Donnerstag, 29. April 2021

Lioncast - LX 20 Gaming Headset for PS5 (Version 2021)

*Werbung*


Das Lioncast  LX 20 Gaming Headset for PS5 (EAN: 4250541923016) richtet sich an preisbewusste Gamer, muss sich aber nicht wirklich hinter den großen, teuren Marken verstecken. In der neuen Version 2021 bietet dieses Headset die gute Technik des Vorgängers in einem überarbeiteten Design für die PS5 an. 

 


Im Lieferumfang befinden sich die Kopfhörer selbst, an diesen ist auch die Kabelfernbedienung angebracht. Dazu das abnehmbare Mikrofon, welches über einen Klinkenstecker am Headset befestigt wird, ein Y-Kabel für Ton und Micro zum Anschluss an den PC sowie eine kurze, bebilderte Anleitung.

Ein absoluter Pluspunkt und Vorteil gegenüber vielen anderen Headsets ist hier eben die Möglichkeit, das Mikrofon komplett abzustecken. So kann man das Headset auch als normalen Kopfhörer nutzen und es geht einem nichts im Weg um, oder wird ungewollterweise aktiviert. Bei Nutzung sitzt das Mikro fest und kann mit der biegsamen Halterung gut positioniert werden. Das Mikro selbst ist flauschig abgepolstert, um Atemgeräusche zu reduzieren.





An der Kabelfernbedienung lässt sich die Lautstärke über ein Drehrad einstellen und das Mikro per Schieber stumm schalten. Das Kabel am Headset ist dabei mit knapp 1,5 Meter schon ordentlich lang und kann direkt per Klinke an Laptops, Smartphones, Switch, PS4, XBOX oder ähnlichem genutzt werden. 

 


Zum Anschluss an den PC nutzt man das zusätzliche Y-Kabel, welches Micro und Audio aufspaltet. Dieses ist nochmal etwa 2,10 Meter lang, was einen auf eine Gesamtbewegungsfreiheit von knapp 3,60m bringt. Das sollte für sämtliche Konfigurationen ausreichen und ist ordentlich dimensioniert. 



Der Klang der 50mm Vollbereichstreiber ist gut, die Bässe recht ordentlich und auch die höheren Töne sind gut aufgelöst. Frequenzbereich angegeben mit 20 Hz - 20 kHz. Die Kopfhörer lassen sich auch richtig laut stellen, hier sollte jeder zufrieden sein.

 

Der Bügel lässt sich natürlich verstellen und auf die entsprechende Kopfgröße anpassen. Meinen 9jährigen Sohn passt er bereits, ohne ihn zu vergrößern. Es sitzt also auf jedem Schädel. Die weichen Ohrpolster und das geringe Gewicht von 232g tragen zu einem hohen Tragekomfort bei. Hier drückt auch nach Stunden nichts. Sehr angenehm und die Polster sind bei Bedarf auch auswechselbar. 

Insgesamt also ein sehr empfehlenswertes, preiswertes Headset für alle, die auf Wireless verzichten können. Erhältlich ist es bei Amazon.






Freitag, 23. April 2021

Frankenthaler Brauhaus - Festbier

*Werbung*

 




Hersteller: Frankenthaler Brauhaus GmbH, Frankenthal

Inhalt: 0,5 L

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt.

EAN: 42270409

Alkoholgehalt:  5,5% vol.

Bewertung: Das Discounter Festbier ist farblich ungewöhnlich dunkel, kupferfarben. Im Geruch sehr malzig, getreidig und leicht modrig. Die Schaumkrone ist ganz gut ausgebildet und gemischtporig, haftet auch gut am Glase. Im Antrunk dann auch sehr malzig, süß, Karamell. Im Mittelteil passiert eher wenig, es wirkt etwas dünn und wässrig. Zum Ende sticht der etwas grasige Hopfen durch, wird aber im Nachtrunk wieder von dem süßen Karamell überrollt. Es schwingt auch noch eine unschöne, metallisch/butterige Alkoholnote mit. Trinkbar, aber sehr eindimensional. 2/5!

 



Link zum Hersteller: 

Preis: 0,39 €

Bezugsquelle: LIDL

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Freitag, 16. April 2021

RHODIUS - Maya Mate Granat

*Werbung*

   




Hersteller: RHODIUS Mineralquellen u. Getränke GmbH & Co. KG Burgbrohl

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Wasser, Zucker, Granatapfelsaft aus Granatapfelsaftkonzentrat, Zitronensaft aus Zitronensaftkonzentrat, Kohlensäure, Mate-Extrakt (0,24%), natürliches Aroma, schwarzes Karottensaftkonzentrat, Säuerungsmittel Citronensäure, Koffein.

EAN: 4102610508627

Bewertung: Frisch fruchtig nach Granatapfel im Geruch, geschmacklich nach Früchtetee. Dezent carbonisiert, nicht zu süß. Im Abgang verbleibt ein Mate-Tee Geschmack und insgesamt kommt das Getränk leicht wässrig rüber. Trotzdem eine gute Alternative zu den pappsüßen, überaromatisierten Energydrinks. Belebt wird man hier durch natürliches Koffein. 4/5!

 



Link zum Hersteller: https://mayamate.de/index.html

Bezugsquelle: Motatos



Der Supermarkt gegen Lebensmittelverschwendung.



Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Freitag, 9. April 2021

Logitech G PRO X Superlight

*Werbung*




Die Logitech G PRO Superlight richtet sich mit ihrem geringen Gewicht von knapp 63g an Profispieler und solche, die es werden wollen.

Im Lieferumfang befindet sich die Maus, ein Setup Guide, Ladekabel, USB-Funkstecker, Adapter, zweiter Deckel, Klebepads für mehr Grip sowie ein Aufkleber als Goodie.






Natürlich ist Präzision nicht nur mit Leichtigkeit zu erreichen. Dafür bietet die Maus dementsprechend auch noch starke Specs an:



LIGHTSPEED Wireless Technology

Mit dieser Technik wird gewährleistet, dass die Übertragungszeiten so gering wie möglich ausfallen. Eine Abtastrate von 1000 Hz (ca. 1 ms) wird damit erreicht. Um das zu erreichen, darf der Empfänger sich allerdings nicht weiter als 20cm von der Maus entfernt befinden. Dazu nutzt man den Adapterstecker und das etwa 1,8m lange Ladekabel

 


HERO 25k Sensor

Mit diesem Sensor schafft man die nötige Präzision der Maus. Es können 400 IPS Geschwindigkeit und bis zu sagenhaften 25.600 DPI Auflösung erreicht werden.

Onboard Memory

Für MAKROS und das Speichern der zahlreichen Einstellmöglichkeiten wird ein 32Bit ARM Prozessor in der Maus verbaut. Dazu bietet die Maus 5 Tasten an, die eine gute Haptik und anständigen Druckpunkt bieten.

Die Software dazu ist stylisch, bietet sehr viele Optionen und ist richtig komfortabel. Auto-Updates und verständliche, durchdachte und genaue Einstellungen sind möglich. 

 






Akkulaufzeit beträgt ca. 70h und wird mit dem beiliegendem Kabel recht flott wieder gefüllt.

 


An der Maus sind PTFE Füße angebracht, um die Reibung so gering wie möglich zu halten. Außerdem liegt noch ein zweiter Deckel bei, der die Eigenschaften noch etwas erhöhen kann.

 


Die zusätzlichen Klebepads für mehr Grip hätte ich mir allerdings in Weiß gewünscht. In Schwarz sind sie einfach nicht passend zur tollen Optik der Maus.

Außerdem bietet das Gerät auch ordentlich große Abmessungen. Knapp 13 cm Länge und 6,5 cm Breite. Damit liegt sie gut in der Hand und ermüdet auch nicht. 

Fazit: 

PRO:

Die Maus bietet eine hohe Präzision, liegt gut in der Hand und gleitet perfekt. Einstellmöglichkeiten gibt es reichlich und die Akkulaufzeit ist enorm.

CONTRA:

Die zusätzlichen Gripstreifen sind nicht in passendem Weiß und der Stecker sollte in der heutigen Zeit doch als USB-C ausgeführt sein.

Trotzdem erhält man hier ein technisches Meisterwerk, welches Zocken mit höchster Präzision zum absoluten Genuss macht.

 
 




 
Erhältlich bei Amazon:


Freitag, 2. April 2021

Niederkaltenkirchen - KreiselBier

*Werbung*


 



Hersteller: hergestellt für Niederkaltenkirchener Thomas Völker von Brauerei Nemo Namenlos

Inhalt: 0,5 L

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen.

EAN: 4036172001107

Alkoholgehalt: 5,1 % vol.

Bewertung: Niederkaltenkirchen! Hier dreht sich alles darum, was den Freistaat ausmacht: Jeder könnte, mag aber nicht müssen wollen - erst recht nicht das, was andere wollen und vor allem nicht die Niederkaltenkirchener. Nur das KreiselBier aus dem Epizentrum Bayerns wollen alle! Denn in der Heimat vom Eberhofer Franz und seinen Freunden trinkt man einfach gerne mal gemeinsam eines dieser Freizeitgetränke. Das ist auch kein Wunder, denn wie von allen guten Geistern verlassen, wurde das KreiselBier nach einer altbayerischen Rezeptur aus dem Jahre 1877 zum Leben erweckt. Es kommt mit 5,1 Umdrehungen daher und wird nach dem bayerischen Reinheitsgebot gebraut.
Malzig im Geruch, der Schaum stabil, gut am Glas haftend und schön feinporig cremig. Klares, sehr helles Gelb im Glas. Auch der Antrunk schön mild, malzig, leicht süß. Ab der Mitte kommt der feine Hopfen gut zur Geltung, es wird herber und rundet das Helle gut ab. Absolut Top im Geschmack, hohe Braukunst zu Ehren Niederkaltenkirchens. Respekt! 5/5!

 



Link zum Hersteller: https://leiberlschmiede.de/i/kreiselbier-shop

Preis: 0,97 €

Bezugsquelle: Endres Getränkemarkt

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Mittwoch, 31. März 2021

BrewDog - ALD IPA

*Werbung*


 



Hersteller: Brewdog Gmbh, Berlin

Inhalt: 0,5 L

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hefe, Hopfen.

EAN: 4260649360583

Alkoholgehalt: 4,2 % vol.

Bewertung:  Bei ALDI gab es wohl ein Bier, desssen Design sehr an BrewDog erinnerte. Diese revanchierten sich dann daraufhin mit dem ALD IPA. Anscheinend gibt es das Bier in zwei Versionen, für UK und Deutschland unterschiedlich. Dies ist die deutsche Variante. Beworben wird das Bier als Easy IPA. Der Geruch irritiert schon durch malzige Noten, der Hopfen und die leichte Zitrusnote stehen völlig im Hintergrund. Angeblich soll es an Birne und Banane erinnern, was ich aber nicht feststellen kann. Der Schaum ist nicht sonderlich stabil, gemischtporig, haftet aber gut am Glas. Darunter ein recht klares, prickelndes hellgelb. Der Antrunk bietet etwas Bitterstoffe, ist aber dennoch sehr malzbetont, karamellig. Außerdem ist es recht wässrig/dünn. Im Abgang erscheint es einigermaßen würzig, aber wenig herb. Schade, so macht man eigentlich kein IPA. Die deutsche Version ist also trinkbar, aber weit entfernt von gut. 3/5!




Link zum Hersteller: https://www.brewdog.com/eu_de/ald-ipa-500ml-eu

Preis: 1,29 €

Bezugsquelle: ALDI Süd

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Samstag, 27. März 2021

Erdinger Weißbräu - Erdinger Weißbier Dunkel

*Werbung*

 





Hersteller: Privatbrauerei ERDINGER Weißbräu Werner Brombach GmbH

Inhalt: 0,5 L

Zutaten: Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Gerstenröstmalz, Hopfen, Hefe.

EAN: 4002103000037

Alkoholgehalt:  5,3% vol.

Bewertung:  Sehr dunkel, fast schwarz im Glas. Darüber eine nicht stark ausgeprägte, aber immerhin recht stabile und eher feinporige Schaumkrone. Der Geruch ist sehr dezent, man bekommt eigentlich nur ein paar Röstmalzaromen mit. Der Antrunk ähnlich: Röstmalze, fast schon verbrannt, dazu etwas nach roten Beeren und im Abgang macht sich dann nach der Lakritznote etwas Hefe und Weizen breit. Gegen Ende finde ich es auch etwas schwach, fast wässrig. Insgesamt aber gut trinkbar. 3/5!





Link zum Hersteller: https://de.erdinger.de/biere/dunkel.html

Preis: 0,93 €

Bezugsquelle: Orterer Getränkemarkt



Samstag, 20. März 2021

Rügener Insel-Brauerei - Baltic Ale

*Werbung*

 




Hersteller: Rügener Insel-Brauerei GmbH Rambin auf Rügen

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Traubenzucker, Naturhopfen, Hefe (Zucker vollständig vergoren in Flaschenreifung, traditionelle Methode).

EAN: 4251135910535

Alkoholgehalt:  7,5 % vol.

Bewertung:  Das Pale Strong Ale nach belgischer Art hat einen warmem Goldton und eine feinporige, cremige, gut ausgeprägte Schaumkrone. Diese haftet auch gut am Glase an. Leichte Schwebstoffe im Bier, leichte Trübung. Durch die verwendete Abteihefe ergibt sich eine subtil weinartige Note. Der Geruch verströmt florales, malziges und etwas fruchtiges. Man wird schon fast an trockenen Sekt erinnert. Der Antrunk ist daher auch recht trocken und leicht würzig herb. Dann schwenkt es wirklich in Richtugn Wein bzw. durch die stattliche Carbonisierung schon in Richtung Prosecco ab. Dabei ist der Alkohol super eingebunden und sticht nicht extrem hervor. Das Bier ist trotzdem eher cremig, weich, samtig, schwerer und gemütlich. Etwas zum Genießen und langsam trinken. Im Abgang verbleibt etwas Malz, Koriander und eine leicht salzig/herbe Note. Durch die etwas stärkere Hopfung wirkt es trotzdem eher frisch. Kamin an, Füße hoch und den mehrfach ausgezeichneten Trunk genießen! 5/5!

 



Link zum Hersteller: https://insel-brauerei.de/Baltic-Ale-0-33-l/1053.1

Preis: 2,99 €

Bezugsquelle: Geschenkpaket "Heute ist dein Tag"

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Samstag, 13. März 2021

Riedenburger Brauhaus - Riedenburger Ur-Weizen

*Werbung*

 

 




Hersteller: Riedenburger Brauhaus Michael Krieger GmbH & Co. KG

Inhalt: 0,5 L

EAN: 4027013026007

Zutaten: Wasser, Weizenmalz*, Gerstenmalz*, Emmermalz*, Hopfen*, Hefe.
* aus Bioland Anbau, ohne Gentechnik

Alkoholgehalt: 5,4 % vol.

Bewertung: Besondere Getreidesorten paaren sich mit Aromahopfen, alles in BIO-Qualität.
Es empfängt einen ein dunkles, trübes Bernstein mit amtlicher, feinporiger Schaumkrone. Im Duft satt nach getrockneten Waldbeeren und etwas Nelke. Rezenz ordentlich, gute frische Hefe. Dazu etwas Banane, Nelke, eine leichte Säure und einer schönen, karamelligen Süße im Abgang. Extrem süffig und vollmundig. Ein richtig geiles Weizen! 5/5






Link zum Hersteller: https://www.riedenburger.de/sortiment/craftbiere/

Preis: 1,09 €

Bezugsquelle: Endres Getränkemarkt

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit

Dienstag, 9. März 2021

Astro A20 Wireless Gaming Headset

*Werbung*

 



Das Astro A20 Wireless Headset ist für ambitionierte Gamer gedacht. Aufpassen muss man hier nur, welche Version man erwirbt. Das Headset funktioniert immer am PC, muss aber passend zur Konsole gewählt werden. Es gibt also eine Playstation und eine XBOX Version. 


Das Farbdesign des Headsets ist deshalb auch immer passend zur Plattform gewählt. Blau für die Konsolen von Sony, Grün für die von Microsoft. Allerdings gibt es noch die Möglichkeit, einen zusätzlichen USB-Transmitter zu erwerben. Dann kann man das Headset an allen Geräten nutzen.

 


Im Paket erhält man Das Headset, den USB-Transmitter, ein Ladekabel (1,5m) und eine Kurzanleitung.

Die Anleitung an sich ist sehr spartanisch, eigentlich handelt es sich um ein einziges Bild, welches einem die Features näher bringen soll. Selbst die Website gibt hierzu kaum weitere Auskunft. 

Ich hätte mir hier zumindest auf der Website tiefere, weiterführende Informationen gewünscht. 

Angeschlossen ist es aber recht schnell und einfach. An der Playstation wird es direkt erkannt, wenn man den Dongle einsteckt. Das Licht am Dongle sollte blau leuchten, für Playstationmodus. Bei PC Verbindung sollte ein weißes Licht leuchten. Dies schaltet man entsprechend an einem kleinen Knopf des Transmitters um. 

 

Genau wie die Anleitung ist auch die Software für den PC sehr spartanisch: Es gibt keine großen Einstellmöglichkeiten. Eigentlich nur ein Feature, um eventuelle Softwareupdates einzuspielen.

Am Laptop erkannte die Software das angesteckte Headset nicht, es funktionierte aber trotzdem einwandfrei. Erst am Desktop-PC wurde alles richtig verbunden.

Der Transmitter (mit USB-A Anschluss) ist für meinen Geschmack auch etwas zu lang. Man läuft hier schnell Gefahr, das Teil abzubrechen, oder zumindest daran hängen zu bleiben. Das haben Mitbewerber besser gelöst. 

 


Nun aber zum Headset selbst. Die Klangqualität ist hervorragend und die Bässe extrem knackig. Über einen kleinen Taster am Headset kann zwischen drei Equalizer-Einstellungen gewählt werden. Dies quittiert das Headset mit unterschiedlichen Tonfolgen. Es gibt eine Einstellung für betonte Bässe, betonte Höhen, oder Mitten. Getuned mit Astro Audio V2.

Die Ortung von Gegnern ist sehr gut, der glasklare Klang macht es möglich. Hier bekommt man einen der besten Sounds, den Headsets zu bieten haben und genau darum geht es ja bei diesen Geräten. Das Astro A20 macht hier also richtig Spaß.

Auch das Mikrofon liefert eine gute Qualität. Alles ist verständlich, ohne Störgeräusche und gut abgestimmt.

Der Mikrofonarm ist biegsam und lässt sich gut positionieren. Außerdem bietet er das Feature, das Mikrofon einfach durch Hochdrehen des Arms zu muten. Schnell und einfach, ohne erst noch irgendeinen Knopf suchen zu müssen. Die Flip-To-Mute-Funktion ist sehr bequem und gut gelöst.

 


Außerdem funktioniert an der PS5 auch der Mute-Knopf am Controller und schaltet das Headset Mic ab. Das klappt auch nicht bei allen Herstellern. 

Ansonsten hat man am Kopfhörer noch die Lautstärkeregelung per Drehrad und dazu noch zwei Knöpfe, um die Chat/Gamesound Balance zu regeln. 

Geladen wird das Gerät per USB-C auf USB-A Kabel, wobei eine Akkuladung ca. 15 Stunden hält. Das sollte für die meisten Sitzungen ausreichend sein. 

Der Akku selbst lässt sich sogar mit etwas Geschick wechseln. So hat man lange was von seinem Gerät. 

Der Tragekomfort ist sehr hoch, der verstellbare Bügel bietet für jeden Kopf eine Einstellung und auch nach Stunden drücken weder der Bügel noch die sehr weich gepolsterten Ohrkissen. 

 


Ich nutze das Headset sehr gerne und finde es durchaus gelungen. Es lässt sich sehr laut stellen, die Bässe sind kräftig und Umgebungsgeräusche werden gut ausgeblendet. Klang und Tragekomfort sind natürlich immer etwas Geschmackssache. 

Auf Grund des großen Transmitters, der nahezu fehlenden Anleitung und spartanischen Software würde ich aber einen Stern abziehen.

 



Erhältlich ist es auf Amazon:

Samstag, 6. März 2021

LIDL - Warrior IPA

*Werbung*

 




Hersteller: LIDL Stiftung & Co. KG

Inhalt: 0,33 L

Zutaten: Trinkwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

EAN: 20948030

Alkoholgehalt:  6,0 % vol.

Bewertung:  Das Warrior IPA aus dem Discounter kam mir gleich freudig entgegen gehüpft. Ins Glas gebracht, entwickelt es eine eher grobe, nicht gut haltbare Schaumkrone. Darunter liegt ein trübes, leicht orangenes Goldgelb. Im Geruch etwas modrig, eher malzig mit einem Hauch Citrus. Spritzige Perlage im Antrunk. IPA-typisch im Geschmack, schöne bittere Hopfennoten, wenn auch etwas zögerlich. Der Körper ist nicht zu kräftig, aber alles in allem doch recht gelungen. Für ein extra günstiges Bierchen nicht übel. Da kann man schon 4/5 Sternen geben!

 
 




Preis: 0,87 €

Bezugsquelle: LIDL 

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!