Samstag, 5. September 2020

Weltenburger Klosterbrauerei - Dunkles Radler

*Werbung*




Hersteller: Klosterbrauerei Weltenburg GmbH Regensburg

Inhalt: 0,5 L

Zutaten: Dunkles Exportbier* (Wasser, Gerstenmalz, Hopfen), Zitronenlimonade (Wasser, Kohlensäure, Glukose-Fruktosesirup, Zucker, Säuerungsmittel Citronensäure, Süßungsmittel Natriumcyclamat, Saccarin-Natrium und Acesulfam-K, natürliches Aroma, Antioxidationsmittel Ascorbinsäure).

EAN: 4010223012212

Alkoholgehalt:  2,3% vol.

Bewertung:  Aus dem mehrfach prämierten Barock Dunkel gemischt mit spritziger Zitronenlimonade entsteht das dunkle Radler von Weltenburger. Die Hopfensorten Herkules, Perle und Tradition treffen auf dunkles Gerstenmalz und ergeben karamellige Röstnoten. Dazu kommt die zitronige Frische und ein moderater Alkoholgehalt. Im Glas findet sich ein schönes Rotbraun wieder, mit überraschend stabiler, leicht bräunlicher Schaumkrone. Leicht karamellig, malzig und brotig riecht es. Mild, eher schlanker Körper und ein tolles Spiel der Aromen. Immer wieder versuchen Limonade und Bier die Oberhand zu gewinnen. Das wechselt während des Schlucks mehrfach ab. Dabei wird es nie zu süß, es bleibt eher bierig und ist eine grandiose Erfrischung. Ganz am Ende meine ich noch etwas bitteres von den Süßsstoffen zu bemerken. Trotzdem bleibt das Fazit: Dunkle Radler findet man selten und dann auch noch so wohlschmeckende.  5/5!





Link zum Hersteller: https://www.weltenburger.de/sortiment/dunkles-radler/

Preis: 0,56 €

Bezugsquelle: Kaufland

Vielen Dank an meine Frau für die Testmöglichkeit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten