Freitag, 28. September 2018

Produkttest Oreo Joy Fills

Zusammen mit REWE darf ich diesmal die neuen Orea Joy Fills testen.


Diese gibt es in drei Varianten:


  1. Oreo Joy Fills
  2. Milka Joy Fills
  3. Oreo Joy Fills Schoko-Karamell
Eine Sorte durfte ich kostenfrei testen, ich habe mich für die Original Variante entschieden.



Zunächst mal die Produktdaten:


Knuspriges Gebäck mit Kakao und einer cremigen Füllung (52%) mit Vanillegeschmack.


Hersteller: Mondelez GmbH

Inhalt: 90g

Zutaten: Zucker, Weizenmehl, Sonnenblumenöl, fettarmes Kakaopulver 4,7%, Maisstärke, Reismehl, Palmöl, Milchzucker, Magermilchpulver, Aromen, Verdickungsmittel (Cellulosegummi), Backtriebmittel (Natriumcarbonate, Kaliumcarbonate), Emulgatoren (Sojalecithin E471), Speisesalz, Haferfasern.

EAN: 7622210859792

Preis: 1,59€



Bewertung:

Aus der Tüte kommt ein angenehmer, süßlicher Keksduft, der einem gleich das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Die kleinen Knusperkissen erinnern an Frühstückscerealien und haben einen knusprigen Biss. Von der weichen Füllung im Inneren dürfte durchaus mehr vorhanden sein. Finde ich etwas mager. Schmeckt aber schön nach Vanille und man hat sofort den bekannten Oreogeschmack im Mund. Sie sind nicht zu süß, haben einen guten Schokoladengeschmack und erinnern mit den Röstaromen etwas an Cornflakes.

Insgesamt eine sehr stimmige, knusprig süße Kombination zum Knabbern.

Was mich wie immer etwas stört, sind Zusatzstoffe wie Aromen und Palmöl. Dafür ziehe ich auf jeden Fall einen Stern ab.



Darf also auf alle Fälle probiert werden! Vielen Dank nochmal an REWE und Oreo für die Testmöglichkeit!

Bezugsquelle: REWE Supermarkt oder auch bei Amazon erhältlich


Kommentare:

  1. 90 Gramm fast 10 Euro ??? Das is aber echt der Hammer... Würde ich niemals kaufen!!

    AntwortenLöschen