Sonntag, 22. November 2020

HEYSTOP Tasche und Zubehör Kit,16 in 1 Zubehör für Nintendo Switch

*Werbung*

Mit der Tasche von Heystop bekommt man ein riesiges Sortiment an Switch Accessoires und ist fürs erste mit allem versorgt. Leider schließen sich einige Dinge auch gegenseitig aus, aber man muss ja auch nicht alle Teile benutzen.


Im Set enthalten sind:

  • Schutzhülle
  • Screen Protector
  • 2x Joy-Con Halter
  • 6 Analogstickaufsätze
  • USB Kabel
  • Joy-Con SIlikonhüllen
  • Switch-Standfuß
  • Transporttasche
  • Kopfhörer

Die Schutzhülle sieht schon sehr stylisch aus, passt hervorragend und bietet durch die beiden seitlichen Ausbuchtungen auch ein besseres Spielgefühl und mehr Halt für große Hände. So ist ein ermüdungsfreies Spielen möglich.


 Dabei passt die Switch auch noch mitsamt der Hülle ins Dock. Ist zwar etwas knapp, funktioniert aber einwandfrei.


Die beiden Silikonhüllen sitzen auch recht gut, machen aber keinen wertigen Eindruck. Fühlen sich auch nicht besonders gut an und mit den Hüllen passen sie weder in die Schutzhülle, noch in die Halterungen für die einzelnen Controller. die Knöpfe zu erreichen ist mit den Hüllen auch nicht wirklich einfach. Diese sind also nicht wirklich empfehlenswert.


Weiter geht es mit den Einzelhaltern. Diese sind besonders bei Mario Kart hervorragend geeignet. Keine scharfen Kanten, gute Verarbeitung und wesentlich mehr Spielkomfort als ohne. Außerdem sind durchdachterweise hinten kleine Löcher, damit man die Joy-Cons wieder aus der Halterung drücken kann. Diese sind also wieder richtig klasse gemacht.


Weniger überzeugt haben dann wieder die Analogstickaufsätze. Die machen wieder keinen guten Eindruck, sitzen nicht richtig und fühlen sich auch nicht gut an.

Desweiteren ist auch der Kopfhörer eher unbrauchbar. Schlechte Tonqualität, hält nicht gut und kann getrost vergessen werden.

Der Standfuß ist wiederum klasse, die Switch kann so gut aufgestellt werden, was mit dem eigenen Klappfuß eher wackelig aussieht. Außerdem kann man nebenbei noch ein Kabel anstecken und sie somit gleichzeitig laden oder an den TV anschließen.

Screenprotector ist natürlich immer von Vorteil und kann auch hier im Set empfohlen werden.

Die Tasche selbst ist sehr groß und bietet viel Platz, sodass man die Switch sogar mitsamt Dock und Ladegerät transportieren kann. Leider finde ich die Aussparungen im Boden eher sinnfrei. Man kann zwar einen Pro Controller einlegen, dann werden dort aber die Trigger gedrückt und es passt nicht perfekt. Die Switch selbst kann man höchstens ohne JoyCons in der Mitte einlegen, bekommt sie dann aber auf Grund fehlender Fingeraussparungen nicht mehr einfach heraus. 

Die anderen Aussparungen sind eher seltsam geformt und sinnfrei. Man legt die Switch also am besten wirklich einfach so in die Tasche.

Insgesamt erhält man hier also ein riesiges Sortiment an Switch Zubehör, von dem nicht alles gut zu gebrauchen ist. Deshalb würde ich hier zwei Sterne abziehen. Viel Masse statt Klasse.







Keine Kommentare:

Kommentar posten