Montag, 18. Februar 2019

Ariel / Lenor 3in1 PODS

*Werbung*

Mit For-Me-Online, also Procter & Gamble darf ich die Ariel bzw. Lenor 3in1 Universalwaschmittel PODS testen.


Leider haben mich die Pods so gar nicht überzeugt, wofür es vielfältige Gründe gibt:

Die PODS sollen das Waschen leichter machen, es ist aber eigentlich genau das Gegenteil der Fall. Man kann sie eben nicht wirklich richtig dosieren. Ein POD ist für eine Wäsche mit 5kg ausgelegt.
Unsere Waschmaschine fasst schonmal etwa 8kg, was mit einem also nicht machbar ist. Auch bei hartem Wasser benötigt man bereits mindestens zwei der Dinger.

Für Kinder sind die bunten Päckchen auch ein absoluter Anziehungsmagnet, was böse Folgen haben kann. Schnell ist eins der Teile im Mund gelandet, oder platzt irgendwo auf.

Ariel 3in1 PODS


Das enthaltene Waschmittel ist umweltschädlich und verursacht SCHWERE Augenschäden, verätzt die Haut und ist schädlich für Wasserorganismen mit LANGFRISTIGER Wirkung, wie die Packungsanleitung selbst bestätigt.

Lenor 3in1 PODS
Wir können die PODS so also gar nicht nutzen.Es sind Kinder im Haus und wir sind nicht an die Kanalisation angeschlossen. Das Waschmittel würde den Tod unserer Bakterien in der Versitzgrube herbeiführen, geht also gar nicht.

Von den Freunden und Bekannten, die von uns Gratisproben erhalten haben hört man oft, dass die PODS sich nicht richtig auflösen und die Wäsche auch nicht unbedingt mit Reinheit überzeugt. Außerdem ist der Geruch sehr intensiv. Gerade das Lenor lässt das komplette Haus stundenlang stark "duften".

Dazu kommt noch der enorme Plastikmüll. Die Hülle der PODS selbst ist aus Polyvinylalkohol und löst sich nach einigen Minuten komplett auf. Soll auch biologisch abbaubar sein, Mikroplastik wurde auch keins verwendet. Das ist ja alles schön und gut, nur wenn das Waschmittel selbst dann alles tötet, bringt das auch nichts mehr. Außerdem befinden sich die paar Pods in einer dicken Plastikschachten, die auch nicht nachgefüllt, sondern entsorgt wird. Ein absoluter Irrsinn, unsere Waschmittelpackungen sind aus Pappe.

Ich bin also leider von diesem Produkt überhaupt nicht überzeugt und bleibe bei leichter dosierbaren Flüssig- bzw. Pulverwaschmitteln, die auch die Umwelt nicht so stark belasten.

Deshalb auch nur einer von 5 Sternen möglich.



Trotzdem vielen Dank für die Testmöglichkeit an Lenor, Ariel, For Me sowie Procter & Gamble


Keine Kommentare:

Kommentar posten