Freitag, 19. Oktober 2018

Produkttest Oral-B Stages Power / Pro 3000

*Werbung*

Das Testpaket von "Meine Familie" über real habe ich nun ausgiebig mit meinen Kids ausprobiert.



Enthalten waren ja die beiden Oral-B Zahnbürsten Pro 3000 und die Stages Power für Kinder.

Zunächst berichte ich mal ausgiebig über die Stages Power für Kids mit dem Mickey Mouse Clubhouse Branding.




Die Packung enthält natürlich alles, was man benötigt. Die Ladestation, die elektrische Bürste und einen Bürstenkopf mit Micky Maus drauf.

 Angeschlossen ist das Teil auch schnell und einfach. Stecker in die Steckdose, Bürste auf die Ladestation. Leider war die komplett leer und die Kinder mussten erstmal abwarten.

Dazu gab es netterweise auch gleich noch eine Packung Zahnpasta im Disney Frozen Design, die meine Tochter natürlich besonders angesprochen hat.

Die Aufladung kann beim ersten Mal durchaus einen ganzen Tag dauern, dann kann man aber auch 7 Tage durchputzen.

Das Gerät begrüßt einen mit einer Melodie, sobald es gestartet wird und die Kinder können losputzen.

Nach einer Minute ertönt wieder eine von mehreren, verschiedenen Melodien, die Bürste stoppt und man soll sich vom Unterkiefer zum Oberkiefer wenden.



Nach 2 Minuten ist der Putzvorgang dann wieder durch ein Signal beendet. Damit wird den Kindern schon früh beigebracht, lange und intensiv zu putzen, ohne sich dabei zu ärgern oder zu langweilen. Sehr gute Idee.



Da wir drei Kinder haben und leider nur ein Bürstenkopf dabei war, mussten wir noch eine Packung für die Jungs nachkaufen. Dann konnten auch die beiden direkt loslegen und haben sich richtig mit Eifer ins Zeug gelegt.


Außerdem bietet die Zahnbürste noch weitere Features an.




Es gibt eine Smartphone App, die das Putzen noch unterstützt.

Hier kann man verschiedene Profile für die Kinder anlegen, die dann für das regelmäßige Putzen mit Sternen und Erfolgen belohnt werden. Während des Putzens wird in den üblichen zwei Minuten ein Sticker freigelegt, der dann in einem virtuellen Album eingeklebt wird. So wird das Putzen zum Sammelspaß und die Kinder haben daran wirklich viel Freude.

Es können weitere Stickeralben aus dem Disney-Universum freigeschaltet werden, oder durch den Kauf diverser qualifizierter Produkte von Oral-B per Handy-Scan hinzugefügt werden. Es gibt also viel zu tun und freizuputzen.


Insgesamt also eine super Zahnbürste, die die Kids zum Zähneputzen animiert und sie vor allem eine lange und intensive Zahnreinigung durchführen lässt. Die vielen Möglichkeiten lassen eigentlich nur eine Wertung zu: Volle 5 Sterne für den Putzspaß!





Nun noch abschließend zur Pro 3000 für uns Erwachsene:




Auch hier ist natürlich alles enthalten, was man benötigt.

Die Bürste bietet im Prinzip drei Features an.


  1. Reinigen plus visuelle Andruckkontrolle
  2. Zahnfleisch-Schutz mit Massage Modus
  3. Sensitiv-Modus, Aufsteckbürste mit extra sanften Borsten


Kompatibel ist sie mit den Oral-B Aufsteckbürsten für jedes Mundpflegebedürfnis:

  1. Tiefenreinigung
  2. 3D White
  3. Sensitive Clean
  4. Trizone


Auch diese Bürste besitzt einen 2-Minuten-Timer und eine Ladeanzeige.

Durch die 3D Aktion Technologie reinigt sie sehr gründlich und man hat ein super Putzergebnis, ohne das Zahnfleisch zu sehr zu strapazieren. Visuell wird einem sofort angezeigt, wenn man zu fest aufdrücken sollte. 

Auch diese Bürste kann ich mit gutem Gewissen empfehlen. Hier gebe ich auch noch einmal 5 von 5 Sternen und bedanke mich sehr bei real und ihrem Portal "Meine Familie" sowie natürlich bei Oral-B für die Testmöglichkeit!





Erhältlich sind die Zahnbürsten logischerweise bei real, im gut sortierten Fachhandel, oder auch bei Amazon:


Keine Kommentare:

Kommentar posten